Monatsübersicht

21-208

Kreative Familientage in Hankhausen

Seminartage für Familien

Wir bieten auch im Sommer 2021 ein alternatives „Urlaubsangebot“ vor der eigenen Haustür an. Das Angebot richtet sich an Familien und Alleinerziehende mit Kindern (ohne Altersbeschränkung).
Jede Familie nimmt an einem „Stationenparcour“ teil. An mehreren Plätzen bekommen die Teilnehmenden jeweils eine Spielanregung. Das kann eine kreative Aufgabe sein, eine kleine sportliche Herausforderung oder eine Gestaltungsaufgabe. Unser Team begleitet Sie dabei.
Sollten im Sommer 2021 noch behördliche Anordnungen zur Corona-Pandemie bestehen, werden wir diese berücksichtigen.  

Die Familien bleiben dann unter sich. Bei gutem Wetter finden die Aktivitäten auf dem großzügigen Gelände des Bildungshauses statt. Bei schlechtem Wetter steht jeder Familie ein eigener Tagungsraum zur Verfügung. Sollten keine Kontaktbeschränkungen bestehen, können wir mit unserem Konzept darauf reagieren und mehr Begegnung zwischen den Familien ermöglichen.
 
In Kooperation mit:
Arbeitsstelle für Kulturelle Bildung und Landesjugendpfarramt der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
 

Termine:  23.08; 24.08; 25.08.2021
jeweils von 9.45 Uhr bis 17.00 Uhr
 

Termin:

23.08.2021 | Beginn | 09:45 Uhr

25.08.2021 | Ende      | 17:00 Uhr

Seminarleitung:

Eva Brunken, Michelle Müller, Heike Scharf, Uwe Fischer

Seminargebühr:

Auf Anfrage

21-302

Interkulturelle Familien-Akademie 2021 - Mit allen Sinnen

Seminar für Kinder und Erwachsene

Wie viele Sinne kennt ihr eigentlich? - "Schmecken, Hören, Tasten, Riechen und Sehen", darüber wisst ihr sicherlich Bescheid. Aber es gibt noch mehr Sinne. Vielleicht hat ihr auch schon mal vom siebten Sinn gehört? Und bewegen mögt ihr euch sicherlich auch gerne. Auch die Bewegung gilt als Sinn. 
Wir gehen an diesem Wochenende mit euch auf eine Entdeckungsreise zu all unseren Sinnen. Im Tagungshaus, auf der Wiese und auch im nahe gelegenen Wald kommen wir den Sinnen auf die Spur. Wir haben uns viele „sinnvolle“ Spiele überlegt.
An sechs verschiedenen Spielstationen könnt ihr alle eure Sinne ausprobieren und bauen, spielen, malen, euch bewegen und kleine Abenteuer bestehen. 

Wir verbringen eine tolle gemeinsame Zeit mit anderen Kindern und Erwachsenen in unserem schönen Tagungshaus in Rastede. Wir beachten die bestehenden Coronaregeln und schicken euch vorher dazu Informationen zu. 
 Das Seminar richtet sich an Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren, in Begleitung von Müttern, Vätern, Großeltern, Onkel, Tante etc.  

In Kooperation mit:                              
Arbeitsstelle für Kulturelle Bildung in der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg,                                                                                                      
Landesjugendpfarramt der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg, 
Yezidisches Forum e.V, Oldenburg; 


Leitung:
Heike Scharf, Theaterpädagogin, Ev. HVHS Rastede   
Eva Brunken, Bildungsreferentin, Landesjugendpfarramt der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg                                                                                                                                                                                               
Uwe Fischer, Theaterpädagoge, Arbeitsstelle Kulturelle Bildung in der Ev.- Luth. Kirche in Oldenburg 
Ilyas Yanc, Yezidisches Forum e.V. Oldenburg, IBIS - Interkulturelle Arbeitsstelle Oldenburg                                                                     
 
Mitarbeit:
Michelle Müller, Freiwilliges Soziales Jahr Kultur, Ev. Bildungshaus Rastede
Juliane Smalla, Theater- und Naturpädagogin, Oldenburg
Sandra Adams, Schuldiakonin und freie Künstlerin, Berne

Anmeldeschluss:
09.08.2021
 
Gefördert vom Landkreis Ammerland und der 
Stadt Oldenburg, Amt für Integration und Zuwanderung 

 

Termin:

27.08.2021 | Beginn | 16:30 Uhr

29.08.2021 | Ende      | 14:30 Uhr

Seminarleitung:

Heike Scharf, Theaterpädagogin, Ev. HVHS Rastede   
Eva Brunken, Bildungsreferentin, Landesjugendpfarramt der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg               

Seminargebühr:

165 Euro 1 Kind und 1 Erwachsener, jedes weitere Kind, 45 Euro Ermäßigungen auf Anfrage