Monatsübersicht

24-213

Theater pur - Theaterseminar für ALLE

Seminar für Interessierte

„Es ist schwierig, bescheiden zu sein, wenn man weiß, dass man großartig ist.“ - Frank L. Wright
 
„Es war ein strahlender, kalter Tag im April, und die Uhren schlugen Dreizehn“, so beginnt ein berühmter Roman. Und so könnte auch unser kleines Theaterstück beginnen, das wir an diesem Wochenende entwickeln werden. Klassiker der Theater- und Romanliteratur stehen im Mittelpunkt unseres Seminars. 

Und jede und jeder ist eingeladen, also auch Menschen, die noch keinen Fuß auf die „Bretter, die die Welt bedeuten“ gesetzt haben. Theaterpädagogische Übungen, Improvisation, Ensemblespiel, szenische Entwicklungen, Rollenarbeit sind vielleicht noch Fremdwörter für dich.
Macht nichts! Gemeinsam können wir all das entwickeln, was für eine kleine, spannende Inszenierung wichtig ist. Und es sei verraten, dass es unglaublich viel Spaß macht, in neue Rollen und Welten einzutauchen.

Link zum Flyer



 

 

Termin:

25.10.2024 | Beginn | 15:30 Uhr

27.10.2024 | Ende      | 14:00 Uhr

Seminarleitung:

Heike Scharf, Uwe Fischer

Seminargebühr:

325 €

24-317

Mit Achtsamkeit/Bewusstheit den Arbeitsalltag meistern – Organisches Lernen und bewussteres Arbeiten mit Unterstützung durch Ideen der Feldenkrais- Methode

Wochenseminar für Arbeitnehmer/innen aus gesundheitsfördernden, pädagogischen, therapeutischen, sozialen, medizinischen und beratenden Berufen sowie Personen, die die genannten Kenntnisse für ihre berufliche Tätigkeit benötigen.

Bildungsurlaub
 
In unserer hektischen Arbeitswelt ist es wichtiger denn je, die eigene körperliche und geistige Gesundheit zu bewahren.

Dieses Seminar bietet eine Gelegenheit, die positiven Effekte der Achtsamkeitspraxis mit der transformativen Kraft der Feldenkrais-Methode zu verbinden. Es geht um einen Perspektivwechsel zum „organischen Lernen“, also die Verbindung von geistiger und körperlicher Beweglichkeit.

 

In diesem Kurs geht es um die Vermittlung von Achtsamkeit und Bewusstheit sowie die Reflektion persönlicher Verhaltens- und Bewegungsmuster im Arbeitsalltag. Der Ansatz der Achtsamkeit eignet sich, um Stress abzubauen, die Konzentration zu steigern und insgesamt mehr Ruhe und Klarheit in den Arbeitsalltag zu integrieren.

Dabei unterstützen Anregungen für Bewegungsabläufe mit der Feldenkrais-Methode im Rahmen der Gesundheitsbildung. Die Verbindung mit der Feldenkrais-Methode kann außerdem dazu beitragen, die körperliche Beweglichkeit und Flexibilität zu verbessern, um den Herausforderungen des beruflichen Alltags mit mehr Leichtigkeit zu begegnen.
 
Hinweis: Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und ein Handtuch für die Praxiseinheiten mit. Matten und Kissen werden vom Haus gestellt.

 

Termin:

21.10.2024 | Beginn | 14:00 Uhr

25.10.2024 | Ende      | 13:00 Uhr

Seminarleitung:

Angela Kämper-Laube, zertifizierte Trainerin (IFF)

Seminargebühr:

689,00

24-410

Was trägt? – Spiritualität in der Trauerbegleitung und Hospizarbeit

Seminar für ehrenamtlich Tätige in der Trauerbegleitung und im Hospizdienst und alle Interessierte

Spirituelle Begleitung kann neue Räume eröffnen, in denen Menschen mit ihrem Verlust leben lernen. Trauernde suchen auch nach Menschen, die die spirituelle Dimension einer Lebenskrise mitbedenken.
Ein Segen ist es, wenn die über Kompetenzen verfügen, die in einer Wegbegleitung eingebracht werden können. Dazu gehören geistliche Haltungen, wie das Bei-Leiden, das Bewahren und Ergänzen, Empathie und SpiritualitätSpirituelle Begleitung kann neue Räume eröffnen, in denen Menschen mit ihrem Verlust leben lernen. Trauernde suchen auch nach Menschen, die die spirituelle Dimension einer Lebenskrise mitbedenken.
Ein Segen ist es, wenn die über Kompetenzen verfügen, die in einer Wegbegleitung eingebracht werden können.

Dazu gehören geistliche Haltungen, wie das Bei-Leiden, das Bewahren und Ergänzen, Empathie und Spiritualität.

In welchen Fragen und Äußerungen begegnen spirituelle Anliegen und Fragen? Was meint Glaube und was Spiritualität? Was ist nicht-religiöse Spiritualität und wie gehe ich mit spirituellen Bedürfnissen anderer Menschen angemessen um?
Sowohl die Beschäftigung mit der eigenen Spiritualität, den Widerständen und Sehnsüchten als auch die Frage nach angemessenen Möglichkeiten des Umgangs mit spirituellen Anliegen sind Teil dieses Seminars

Termin:

11.10.2024 | Beginn | 16:00 Uhr

13.10.2024 | Ende      | 13:00 Uhr

Seminarleitung:

Martina Rambusch-Nowak, Pfr.n, Geistliche Begleiterin

Seminargebühr:

224 €

24-618

Mit Achtsamkeit/Bewusstheit den Arbeitsalltag meistern – Organisches Lernen und bewussteres Arbeiten mit Unterstützung durch Ideen der Feldenkrais- Methode

Wochenseminar für Arbeitnehmer/innen aus gesundheitsfördernden, pädagogischen, therapeutischen, sozialen, medizinischen und beratenden Berufen sowie Personen, die die genannten Kenntnisse für ihre berufliche Tätigkeit benötigen.

Bildungsurlaub
 
In unserer hektischen Arbeitswelt ist es wichtiger denn je, die eigene körperliche und geistige Gesundheit zu bewahren.

Dieses Seminar bietet eine Gelegenheit, die positiven Effekte der Achtsamkeitspraxis mit der transformativen Kraft der Feldenkrais-Methode zu verbinden. Es geht um einen Perspektivwechsel zum „organischen Lernen“, also die Verbindung von geistiger und körperlicher Beweglichkeit.

 

In diesem Kurs geht es um die Vermittlung von Achtsamkeit und Bewusstheit sowie die Reflektion persönlicher Verhaltens- und Bewegungsmuster im Arbeitsalltag. Der Ansatz der Achtsamkeit eignet sich, um Stress abzubauen, die Konzentration zu steigern und insgesamt mehr Ruhe und Klarheit in den Arbeitsalltag zu integrieren.

Dabei unterstützen Anregungen für Bewegungsabläufe mit der Feldenkrais-Methode im Rahmen der Gesundheitsbildung. Die Verbindung mit der Feldenkrais-Methode kann außerdem dazu beitragen, die körperliche Beweglichkeit und Flexibilität zu verbessern, um den Herausforderungen des beruflichen Alltags mit mehr Leichtigkeit zu begegnen.
 
Hinweis: Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und ein Handtuch für die Praxiseinheiten mit. Matten und Kissen werden vom Haus gestellt.

 

Termin:

21.10.2024 | Beginn | 14:00 Uhr

25.10.2024 | Ende      | 13:00 Uhr

Seminarleitung:

Angela Kämper-Laube, zertifizierte Trainerin (IFF)

Seminargebühr:

689,00

  • 2025 | Monatsübersicht
  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember