Monatsübersicht

17-0113

VORBEREITUNGSKURS AUF DIE AUSBILDEREIGNUNGS- UND MEISTERPRÜFUNG

Bildungsurlaub

Fachkräfte der Hauswirtschaft und des Molkereiwesens. 14-tägiger Kurs. Beginn ist am Montag um 10:00 Uhr und ab Dienstag um 8.45 Uhr. Bildungsurlaub möglich.
Zweite Woche 13.11.-17.11.2017. Beginn ist am Montag um 8:45 Uhr.

IN KOOPERATION MIT Landwirtschaftskammer Niedersachsen/LUFA Nord-West

Termin:

06.11.2017 | Beginn | 10:00 Uhr

10.11.2017 | Ende      | 17:00 Uhr

Seminarleitung:

Swen Engel

Seminargebühr:

1000 Euro

17-0608

AUSBILDUNG SPIEL - UND THEATERPÄDAGOGIK/PLAYING ARTS 2017 bis 2019

Theaterspiel

Einführung in unterschiedliche Zugänge und Formen des Theaterspiels. Ziel ist die Erarbeitung eigener Präsentationen, die in Einzel- und Gruppenarbeit entwickelt werden.

Referent: Ulf Goerges, Schauspieler, Oldenburg

IN KOOPERATION MIT der Arbeitsstelle für Kulturelle Bildung in der Ev. Luth. Kirche in Oldenburg

Termin:

15.11.2017 | Beginn | 15:30 Uhr

19.11.2017 | Ende      | 14:30 Uhr

Seminarleitung:

Heike Scharf; Uwe Fischer, Arbeitsstelle für Kulturelle Bildung in der Ev. Luth. Kirche in Oldenburg

Seminargebühr:

Auf Anfrage

17-0808

SOLIDARISCHE LANDWIRTSCHAFT

Sich die Ernte teilen

In der solidarischen Landwirtschaft schließen sich ein landwirtschaftlicher Betrieb (oder mehrere) mit privaten Haushalten zu einer Erzeuger-Verbraucher-Gemeinschaft zusammen. Die Mitglieder tragen gemeinsam die Kosten des Betriebs, im Gegenzug erhalten sie dafür die Ernteerträge. Sie bekommen erntefrische, regionale und saisonale Lebensmittel direkt von ihrem Hof. Der enge Austausch mit der Landwirtin/dem Landwirt lässt das gegenseitige Verständnis wachsen. Die Landwirtin/der Landwirt hat ein monatliches gesichertes Einkommen, ist unabhängiger von schwankenden Marktpreisen und in Kontakt mit den Menschen, für die sie / er produziert.

Das Seminar soll das Konzept einer Solawi vermitteln (Gründung, Aufbau, Finanzen, Rechtsformen, Kommunikation) und Erzeuger/innen sowie Verbraucher/innen miteinander vernetzen.

 

Programm:

Freitag (18-20 Uhr)
Gesprächs- und Diskussionsrunde zum Erfahrungsaustausch

Samstag (9-17 Uhr)
Workshops zu den Themen:

  • Workshop 1: Gründung und Aufbau einer Solawi
  • Workshop 2: Welche rechtlichen und finanziellen Anforderungen bestehen?
  • Workshop 3: Kommunikation und Werbung von Mitgliedern
Sonntag (9-11 Uhr)
Offener Brunch zum Kennenlernen und Vernetzen

Zielgruppe: Landwirt_innen, Verbraucher_innen, haupt- und ehrenamtliche Multiplikatoren aus der Landwirtschaft

IN KOOPERATION MIT: Ökumenisches Zentrum Oldenburg

Termin:

03.11.2017 | Beginn | 18:00 Uhr

05.11.2017 | Ende      | 11:00 Uhr

Seminarleitung:

Swen Engel

Seminargebühr:

Freitag: kostenlos, Samstag: 69 Euro, Sonntag: 12 Euro

  • 2017 | Monatsübersicht
  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember