KOMMUNIKATION | RHETORIK | LERNTECHNIKEN

17-0301

DAS IST DOCH ALLES FAIR-RÜCKT

Argumentieren für Nachhaltige

„Ganz schön fairrückt“ - so beschreibt die Theologin und Autorin Anja Schäfer ihre Reise in die Welt des fairen Handels und der ökologischen Fußabdrücke. Das Thema Nachhaltigkeit ist in aller Munde und gerät dabei doch in Gefahr,  zum puren Schlagwort zu verkommen. Dabei sind die Vorstellungen von einem nachhaltigen Leben so unterschiedlich wie die Menschen selbst. Auch das trägt dazu bei, den babylonischen Nachökofairhaltigkeits - Wirrwarr zu vergrößern.

Warum fällt es anderen so schwer, unsere Vorstellungen und Argumente für einen nachhaltigen Lebensstil zu verstehen? Wie können wir andere mit unseren Ideen überzeugen, und warum sollten diese überhaupt auf unsere Argumente hören? Diesen und vielen weiteren Fragen zu Nachhaltigkeit, ökologischem und fairem Handeln werden wir gemeinsam auf den Grund gehen.

Zielgruppe:  engagierte Haupt- und Ehrenamtliche und politisch Aktive im Bereich "Nachhaltgkeit", auch aus dem universitären Kontext. Pädagog_innen, Lehrer_innen, Interessierte.


IN KOOPERATION MIT Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg, Projekt "Zukunft einkaufen" und Ökumenisches Zentrum Oldenburg..

Termin:

01.09.2017 | Beginn | 16:00 Uhr

03.09.2017 | Ende      | 15:00 Uhr

Seminarleitung:

Swen Engel

Seminarkosten:

65 Euro

17-0302

MEIN AUFTRITT

Sicheres Auftreten kann man lernen

Vorbereitung auf das Berufsleben für Studierende für einen sicheren und souveränen Auftritt. Mit Elementen aus der Theaterpädagogik werden entsprechende Körpersprache und Haltungen eingeübt. Denn der souveräne Auftritt ist durch einfache, authentische und äußerst wirkungsvolle Merkmale gekennzeichnet.

Zielgruppe:  Studierende

IN KOOPERATION MIT Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg

Bild zu Seminar MEIN AUFTRITT

Termin:

15.03.2017 | Beginn | 10:30 Uhr

17.03.2017 | Ende      | 13:00 Uhr

Seminarleitung:

Heike Scharf

Seminarkosten:

auf Anfrage

17-0303

ELTERNGESPRÄCHE 2.0

Verständigung in Zeiten massenhafter Kommunikation

Was ist los? Diese Frage taucht derzeit häufig im Zusammenhang mit Elternberatung und Elterngesprächen in Kindertagesstätte oder Schule auf. Der Anspruch einer guten Erziehungspartnerschaft hängt stark von der gelungenen Kommunikation der Partner „PädagogInnen-Eltern“ ab. Verstehen sie sich? Wie begegnen sie sich - erreichen sie sich? Was möchten sie sich mitteilen - was müssen sie sich mitteilen? Unterschiedliche Sichtweisen, Ansprüche und Wünsche sind häufig schwierig zu vermitteln. Das Verhältnis zwischen pädagogischen Profis und Laien gestaltet sich nicht immer einfach: Junge Eltern haben Unsicherheiten und wünschen sich Unterstützung. 

Manche Eltern haben überzogene Ansprüche an die Kita/ Schule, und manche verstehen einfach nicht, dass es immer um die Gemeinschaft und eher selten um „das eine Kind“ geht. Und manchmal muss es dann nur um das Wohl und die Rechte der Kinder gehen, als um eine Partnerschaft, die es gar nicht gab. Dieses Seminar beleuchtet die aktuelle Situation und bearbeitet Beispiele aus dem Alltag der TeilnehmerInnen. Ziel ist es, die Wirksamkeit der Kommunikation zu verbessern und damit die Entwicklung des Kindes positiv zu begleiten.

Zielgruppe: Erzieher_innen, Pädagog_innen, Interessierte

Termin:

27.03.2017 | Beginn | 09:00 Uhr

28.03.2017 | Ende      | 16:00 Uhr

Seminarleitung:

Claus Brehme

Seminarkosten:

196 Euro

17-0304

KÖRPERSPRACHE UND EMOTIONEN

Wie unser Körper verrät, was wir fühlen

Unser Körper ist der Spiegel unserer Gefühlswelt nach außen. Mimik, Gestik, Körperhaltung und Bewegungen zeigen aber nicht nur unsere eigenen Gefühle, sondern erlauben uns auch einen Einblick in die Gefühlslage anderer Menschen. In diesem Seminar betrachten wir die Sprache und Signale des Körpers. Neben den theoretischen Kenntnissen erhalten Sie die Gelegenheit mit zahlreichen praktischen Übungen,  ihren eigenen Körper besser kennen zu lernen und einen genaueren Blick für die Körpersprache Ihrer Mitmenschen zu entwickeln. In weiteren Schritten werden Sie dann erleben, wie diese Fähigkeit Ihnen hilft, die Gefühle Ihrer Mitmenschen besser zu verstehen und auf diese einzugehen.



Zielgruppe: Alle, die hauptberuflich oder ehrenamtlich mit Menschen arbeiten. Interessierte.

Termin:

07.04.2017 | Beginn | 16:00 Uhr

09.04.2017 | Ende      | 14:00 Uhr

Seminarleitung:

Swen Engel

Seminarkosten:

168 Euro

17-0305

NICHT NOCH EIN PRÄSENTATIONSSEMINAR!

Eine individuelle und professionelle Präsentationstechnik finden und entwickeln.

"Nicht zu viel Bling-Bling und nicht die Folien ablesen" sind mittlerweile klassische Präsentationstipps, die aber dennoch immer wieder gerne in Seminaren erklärt werden und die wir trotzdem immer wieder live in Präsentationen erleben dürfen. Aber wie sieht nun wirklich eine gute und ganzheitlich stimmige Präsentation aus? Wie wirken die Faktoren Auftreten, Körpersprache, Inhalt und Präsentation zusammen? 

Wichtig ist es, eine individuelle, aber professionelle Präsentationstechnik zu entwickeln, die alle Faktoren einer guten Präsentation ins Auge fasst. Eine solche Technik zu entwickeln ist Ziel dieses Seminars.

Zielgruppe: Füralle, die sich und Inhalte präsentieren wollen (müssen).

Termin:

12.05.2017 | Beginn | 16:00 Uhr

14.05.2017 | Ende      | 14:00 Uhr

Seminarleitung:

Swen Engel

Seminarkosten:

168 Euro